Über mich

Mein Name ist Andreas Weinhold, ich bin 1993 geboren und 2011 aus dem ruhigen Vorharz bei Wernigerode, genau genommen der Stadt Dardesheim, in die belebte multikulturelle Metropole Hannover gezogen um meine schulische Ausbildung abzuschließen und mein Fachabitur zu bekommen. Durch die darauf folgende Arbeit bei Ai-Lo Computer habe ich die Geschwindigkeit des Fortschrittes, wessen Puls man besonders in der EDV spührt, besonders zu schätzen gelernt und Verstädniss für Qualität und Nachhaltigkeit erlangt.

Neugierde als Antrieb

Meine leidenschaftliche Beziehung zur Informationstechnik machte ich spielerisch, mit dem Nintendo Entertainment System meiner Brüder welches bis heute einen festen Platz in meinen Erinnerungen behält. Ich entwickelte Interesse in technische Geräte, darin sie von innen sehen und verstehen lernen zu wollen, auch wenn das wieder zusammen bauen nicht immer gelang, das perfektionierte ich spätestens bei Ai-Lo Computer. Als Kind der Neunziger bestimmte verhältnissmäßig leistungsstarke Technik bereits in jungen Jahren meinen Alltag wodurch ich erste Programmiererfahrung bereits mit 13 in Auto-IT sammeln konnte um einfache automatisieurngen zum schummeln in Spielen zu kreieren. Dank meiner analytischen Fähigkeiten begann ich bald auch abseits der üblichen Pfade Soft- und Hardware zu testen und den Umgang damit zu meistern.

 

Effizienz als Devise

Die Bewertung von Handlungen oder Gedanken lässt sich immer Positiv oder Negativ einordnen, doch so einfach ist das nicht, so war es nie dem negativ behafteten Begriff der Faulheit verschuldet seine Hausaufgaben durch das Internet zu vereinfachen. Spiele zu

manipulieren oder eigene kreative Lösungsansätze zu entwickeln, Effizienz im Gebrauch meiner Aufmerksamkeit war meine Devise und ist es bis heute. Das lernen führte ich fort als immer mehr Freunde, Verwandte und Bekannte mir ihre technischen Probleme anvertrauten, dadurch trug ich weit vor meiner Ausbildung und Studium einiges an Erfahrung zusammen, mit aufregenden Aufgaben die so nur das Leben schreiben kann.
Nebenbei erwähnt bin ich auch weiterhin nicht abgeneigt mich Ihren Computerproblemen und Schadsoftware Infektionen, Computer/Laptop Konfigurationen oder anderweitigen Reparaturen oder geringfügige Schulungen z.B für Senioren, Kinder und Berufsumsteiger anzunehmen, dies erwähne ich aber nur hier da das nicht das Hauptaugenmerk meiner Freiberuflichen Tätigkeit ist, bitte nutzen Sie das Kontaktformular oder meine E-Mail um mich mit ihrem Sachverhalt zu konfrontieren.

Günstig bedeutet nicht billig

Dieser im Alltag häufig unterschätze Unterschied besteht darin, dass günstig einen angemessenen Preis beschreibt, während billig bedeutet den Preis durch sparungen an Qualität niedriger als Sinnvoll zu halten. Dadurch das ich erst am Anfang meiner selbstständigen Tätigkeit stehe und die Zusammenarbeit mit Profis vieler Fachbereiche, sowie alteingesessenen Geschäftsleuten sehr schätze, ist es mir wichtig einen Preis zu finden der beide Parteien glücklich macht. Die Folge für Sie ist sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können, nämlich Ihr Unternehmen. In der Regel erstelle ich einen Kostenvoranschlag bzw. Entwurf für 40€, welche ich bei Vertragsabschluss anrechne, anhand des Entwurfes können Sie mir neues Feedback über Wünsche und Vorstellungen geben und ich spare mir Arbeit in der Umsetzung, win-win.

 

 

Vielen Dank für Ihr aufmerksames Interesse, es grüßt Sie von ganzen Herzen Ihr Andreas Weinhold.